Herzlich willkommen

Zurück

12.11.2018

Rundumservice aus einer Hand

Rund 260 ausgebildete Fachpersonen der Spitex Seeland AG pflegen und unterstützen etwa 1200 Personen jeden Alters in 42 Gemeinden im Seeland - in einem Einzugsgebiet, in dem rund 67'000 Menschen leben. Dank der fünf Stützpunkte in den Gemeinden Aarberg, Ins, Lyss, Schüpfen und Büren an der Aare ist eine optimale Versorgung garantiert. Die Spitex Seeland bietet ein breites Leistungsspektrum an: Grund- und Behandlungspflege, Nachtdienst, Palliative Care, psychiatrische Pflege, Wundexpertise, Spitex-Notruf, Mahlzeitendienst und seit einem Jahr das Seeland Tageszentrum Lyss (SELTA). Noch mobilen demenzkranken Menschen ab 65 Jahren wird hier ein sicherer Aufenthaltsort und viel Raum für Aktivitäten, Ruhe und Austausch geboten. Gemeinsam mit ihrer Tochterfirma BelleVie Suisse AG erbringt die Spitex Seeland auch hauswirtschaftliche und sozialbetreuerische Dienstleistungen wie Begleitung bei Arztbesuchen, Betreuung zu Hause, Haushaltsarbeiten oder Hilfe bei der Administration. All diese Dienstleistungen erbringt die Spitex auf der Grundlage von klaren Regelungen; welche und wie viel Hilfe die Klienten benötigen, wird zuvor in einem Abklärungsgespräch genau definiert - all dies in engem Kontakt mit Ärzten, anderen externen Partnern und ganz besonders auch mit den Angehörigen. Komplexe Betreuungsfälle mit vielen beteiligten Helfern und Leistungserbringern werden von spezifisch weitergebildeten Mitarbeitenden (Case Management) koordiniert.

Bildergalerie

Gesundheit Seeland - November 2018